Garten

Entfernen Sie das Gras im Garten


Frage: Entfernen Sie das Gras im Garten


Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Website. Gut gemacht und exzellenter Ausgangspunkt für Laien wie mich.
Ich frage mich, wie ich das Unkraut beseitigen kann, das allmählich in den Garten eindringt. Leider gibt es einige Obstpflanzen und ich frage mich, ob es möglich ist, ein bestimmtes Herbizid zu verwenden (und wenn überhaupt). Warten, grüßen. Gianni

Antwort: Entfernen Sie das Unkraut im Garten


Lieber Gianni,
Leider ist der Versuch, das Unkraut loszuwerden, keine einfache Aufgabe und führt zumindest langfristig nicht zu einem erfolgreichen Abschluss. Cynodon Dactylon ist ein weit verbreitetes Unkraut. Es lebt mit sehr wenig Wasser und trägt sogar feuchte, schwere oder mineralreiche Böden. Was das Unkraut dieser Pflanze erschwert, ist ihre Vermehrungsmethode; Tatsächlich produziert das Weizengras tiefe Rhizome, die sich wie ein Lauffeuer ausbreiten und laterale Stolonen produzieren. Wie bei anderen Rhizomen kann auch bei einem kleinen Stück Unkraut-Rhizom innerhalb weniger Wochen ein neuer Keimling entstehen. Daher muss die Pflanze nicht nur vom Boden entfernt, sondern auch vollständig und gründlich getötet werden. Sie können das Blattherbizid ausprobieren, obwohl dies im Allgemeinen nicht mit Weizengras funktioniert, das der Furchtlosigkeit widersteht. Nur das vollständige Herbizid kann etwas bewirken, auch wenn es Ihnen nicht gelingt, die Pflanze vollständig auszurotten, und dann werden Sie in ein paar Jahren Ihr Gras im Griff haben. Anstatt gegen die Pflanze zu kämpfen, neigt sie im Allgemeinen dazu, sie einzudämmen, das heißt, die offensichtlichsten Büschel werden mit den Händen oder mit der Hacke entfernt, und der Rasen wird an den nach der Ausrottung freigelassenen Stellen wieder ausgesät; Der beste Antagonist von Bermuda ist das Gras der Wiese, das, wenn es oft nachgesät, gut bewässert und gedüngt wird, zumindest dazu beiträgt, dass sich das Weizengras nicht nach Belieben ausdehnt. Es scheint, dass eine manuelle Rodung, gefolgt von einer tiefen Bodenbearbeitung (mindestens bis zu 20 cm tief), das Problem zumindest möglicherweise sogar für Monate eindämmen kann.

Video: Rasen auf einfache Art neu anlegen, mit einem Vertikutierer (Februar 2020).