Gartenarbeit

Regenerieren Sie den Rasen

Regenerieren Sie den Rasen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rasenregeneration


Eine gute und konstante Pflege des Rasens ermöglicht es uns, auch den schwierigsten "Rasen" gesund zu halten. Denken Sie daran, dass viele Rasenmischungen eine konstante Scherung, Bewässerung und Düngung für eine ausgewogene und kompakte Entwicklung erfordern. Selbst wenn die Behandlungen gewissenhaft sind, kann es vorkommen, dass ein Teppich beschädigt erscheint, mit bloßen Stellen, vergilbten Stellen oder Stellen, an denen die Pflanzen dünner geworden sind; Dies kann aufgrund von Pilzkrankheiten geschehen, aber auch einfach aufgrund des Winterfrosts oder des Überschusses an Sonne oder Dürre im Sommer sowie aufgrund des Durchgangs von Menschen oder Tieren.
Bevor Sie sich dazu entschließen, einen Rasen komplett zu erneuern, sollten Sie die Idee von bewerten regeneriere den Rasen bereits vorhanden, um die vergilbten oder bloßen Bereiche neu anzuordnen und zu füllen; Diese Art von Operation wird in der Regel ein paar Mal im Jahr durchgeführt, um zu verhindern, dass sich unser schöner Rasen im Laufe der Zeit verschlechtert.

Um die Regeneration des Rasens durchzuführen, wählen wir normalerweise Monate mit milden Temperaturen, frei von Frost und mit gutem Niederschlag; Dies verhindert, dass Frost oder sengende Sonne die jungen Pflanzen ruinieren. Niederschlag hilft uns dann, eine übermäßige Wasserverschwendung beim Gießen zu vermeiden; für regeneriere den Rasen Daher werden die Monate Februar-März oder September-Oktober bevorzugt. In Regionen mit sehr milden Wintern kann dies auch im Dezember oder Januar erfolgen.An diesem Punkt erhalten wir einen ausgesprochen nicht sehr kompakten Rasen, auf dem wir jeden kleinen Rasen aus kleinen Graspflanzen unterscheiden können. Wir werden auch sehen können, wie dünn unser Rasen ist und wie viel Platz zwischen einem Rasen und dem nächsten ist: Wenn wir eine sehr starke Ausdünnung bemerken, denken wir daran, dass wir nächstes Jahr häufiger für die Belüftung des Rasens sorgen werden.Wenn unser Rasen stark dem Trampeln ausgesetzt ist, wird die Belüftung auch einen tieferen Vorgang umfassen, der die Kruste aufbrechen kann, die sich auf dem Boden bildet, wenn er durch wiederholtes Passieren von Menschen oder Tieren stark verdichtet wird. Um diesen Vorgang auszuführen, gibt es Maschinen, die beim Anheben des Filzes den Boden abspalten und einige Zentimeter eintauchen, andere sogar kleine Teile des Bodens entfernen und einige wenige Zentimeter breite Löcher üben.Für die sehr kleinen Parzellen auf dem Markt gibt es auch Schuhe mit Stacheln, die wir beim Laufen entlang des Rasens mit mehreren Löchern üben, damit Wasser und Nährstoffe vom Boden aufgenommen werden können.Ohne dies können wir den Rasen wieder besäen, indem wir einen Samen verwenden, der dem für den Rest des Rasens verwendeten ähnlich ist; es gibt viele mischungen auf dem markt: wir erinnern sie daran, dass es ratsam ist, eine geeignete mischung für unser grundstück zu wählen; Oder wir wählen eine Mischung für Rasenflächen im Schatten, in der Sonne, bei Trockenheit oder hoher Luftfeuchtigkeit, abhängig von den Eigenschaften unseres Gartens.Die Aussaat erfolgt mit einer nicht zu großen Menge Saatgut, wobei mehr Saatgut an den Stellen platziert wird, an denen es auf der Wiese spärlicher oder kahler ist.Sand und Erde



Nachdem wir den Samen gepflanzt haben, stellen wir ihn bereit, um ihn zu bedecken und zu düngen. In dieser Phase können wir versuchen, die strukturellen Eigenschaften des Bodens, in den der Rasen gelegt wird, zu korrigieren. Dann fügen wir Sand hinzu, wenn der Boden sehr kompakt ist, oder Dünger, wenn der Boden sehr arm an Nährstoffen ist.
Normalerweise sind die Samen nur mit 1-1,5 cm Erde bedeckt, aber es ist gut, dass es sich um eine gute, leichte und reiche Erde handelt, die mit wenig Sand und einem guten körnigen Langzeitdünger gemischt ist, der die Pflanzen ernährt junge Sämlinge und für die neuen Triebe des Rasens schon vorhanden.
Auf dem Markt finden wir bereits vorbereitete Rasenböden, in der Regel angereichert mit Antimoos und ausgewogenen Gründüngemitteln, sowie Sand und Torf. Diesen Boden verteilen wir mit Hilfe eines Rechen auf dem Rasen; Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Rasen so dunkel gestreift ist, dass er innerhalb weniger Tage perfekt grün wird.
Ein schnelles Rollen ermöglicht es dem Boden, besser am Samen zu haften und den Samen selbst auf dem Boden abzulegen.
Danach machen wir eine gute Bewässerung, die wir in den folgenden Tagen täglich wiederholen werden, wobei wir uns daran erinnern, die Erde nicht zu stark trocknen zu lassen, bis die Samen vollständig gekeimt sind.
Dieser Vorgang wird sehr reduziert, wenn uns das Frühjahrs- und Herbstklima hilft: Tatsächlich sind Frühling und Herbst im Allgemeinen sehr regnerische Jahreszeiten, so dass natürlicher Niederschlag das Wasser liefern sollte, das für das Keimen der Samen erforderlich ist; Wären wir dagegen in einer besonders trockenen Jahreszeit, müssten wir uns selbst versorgen und daran denken, die Güsse fein zu verdampfen, um ein Abfließen zu vermeiden.

Regenerieren Sie den Rasen: Schneiden Sie das Gras



Wenn die Samen unseres Rasens keimen, ist es wichtig, das Gras mit einem Zeitpunkt zu schneiden, der ein gutes homogenes Wachstum über die gesamte Rasenfläche ermöglicht. Lassen Sie die richtige Zeit, um auf dem Rasen zu wachsen, um eine gute Entwicklung des Wurzelsystems zu ermöglichen. Danach müssen wir mit dem ersten Schnitt des Rasens eingreifen.
Der erste Rasenschnitt ist verzögerter als der folgende und muss erfolgen, wenn das Gras eine Höhe von 10-15 cm erreicht hat.
Nach dem ersten Schnitt müssen regelmäßig weitere Schnitte ausgeführt werden. Die beste Schnittfrequenz sollte ein Schnitt alle 3-4 Tage sein. Häufiges Grasschneiden begünstigt in der Tat die Entwicklung grasartiger Gräser, d. H. Der besten Rasenarten, zum Nachteil von Arten, die für Rasenflächen wie Löwenzahn, Klee und andere breitblättrige Pflanzen als befallen gelten.
Ein Kauf, der wirklich den Unterschied zwischen jedem Rasen und einem wirklich außergewöhnlichen Rasen ausmachen kann, ist zweifellos der des Rasenmäherroboters. Dank des häufigen Schnitts, der richtigen Höhe und des Freisetzens von geschnittenen Grasfragmenten trägt der Roboter exponentiell zur Verbesserung der Rasenqualität bei. Wenn die Kosten für dieses Gerät die Menschen oft dazu bringen, lange zu meditieren, machen die Bequemlichkeit, nicht über das Mähen von Gras nachdenken zu müssen, und die außergewöhnliche Qualität des Rasens es zu einem unverzichtbaren Kauf für alle wahren Gartenliebhaber .


Video: Den Rasen reparieren - NewWonder555 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kajilar

    Please tell me - where can I read about this?

  2. Brennus

    Ich bin endlich, es tut mir leid, aber ich biete, auf andere Weise zu gehen.

  3. Hurste

    Wie kann ich Sie erreichen, Fakt ist, dass ich dieses Thema schon seit langem entwickle und es sehr angenehm ist, Gleichgesinnte zu finden.

  4. Fenrikree

    Stimmen Sie zu, ein nützliches Stück

  5. Dillen

    Und eine andere Variante ist?

  6. Badawi

    Es gibt Sekunden, in denen die Minuten alles entscheiden. Und es dauert stundenlang. Finanzielle und sexuelle Krise: Sie öffnen Ihre Brieftasche, und dort, da Sie Schwanz, ich habe Sie geliebt - die Bäume waren verbogen. Es gibt einen Jock, er wischt ... "Die Brust ist das Gesicht einer Frau!" Streifen und erobern!



Eine Nachricht schreiben