Zimmerpflanzen

Getrocknete duftende Blumen


Mit duftenden Trockenblumen verschönern


Wie viele von uns lieben die Natur und verschönern und parfümieren daher Ihre tägliche Umgebung? Und noch besser, einen Hauch von Frische und Eleganz zu verleihen?
Wenn Sie auch das tägliche Umfeld, in dem Sie leben, bereichern möchten, können Sie diesen kleinen Vorschlägen zu Produkten folgen, die Sie in der Natur finden. In diesem Fall sind die Blumen wahre Meisterwerke.
Einige von ihnen sind sehr wertvoll, weil sie ihre Pracht über die Zeit bewahren, aber vor allem ihren natürlichen Duft, der unserem Geruchssinn angenehm ist. Die Kunst, unsere Häuser mit getrockneten und duftenden Blumen zu dekorieren und zu schmücken, ist ein wahrer Brauch, der sich in unserem Land immer mehr verbreitet. Einfallsreichtum, Kreativität sind gefragt und das Spiel ist geschafft.
Der heutige Rat ist, einige davon zu verwenden, um die Schönheit der Umgebung, in der wir sie zeigen, zu verbessern und ein originelles und elegantes Parfüm für die natürliche Umgebung zu schaffen.

Machen Sie eine Komposition aus getrockneten und parfümierten Blüten



Beginnen wir mit der Auswahl der getrockneten Blumen. Mein Rat ist, sie zunächst anhand ihrer Farbe auszuwählen. Konzentrieren wir uns auf einen Farbton und wählen die Blumen aus, die zu dieser Farbe tendieren. Auf diese Weise erhalten wir einen angenehmen, sehr zarten Schattierungseffekt, wobei Farbänderungen vermieden werden, die nicht zu unserer Komposition passen.
Wir könnten Blumen nehmen, die nicht gleich sind, aber verschiedene Formen und Größen haben. All dies, um die Komposition nicht eintönig zu machen, sondern um einen harmonischen Endeffekt zu erzielen, der auf jeden Fall unsere Sehkraft zufriedenstellt.
Ein weiterer Vorschlag, den ich vorschlage, ist, Ihrer Komposition eine persönliche Note zu verleihen. Sie können Ihren getrockneten Blumen einige dekorative Elemente hinzufügen, wie Satin - oder Organza - Bänder, getrocknete Obstscheiben, natürlichen oder farbigen Sand, Muscheln, kleine Kieselsteine, aber Sie können auch Tannenzapfen und Holzstücke verwenden, die Sie hier und hier finden das; Wichtig ist, dass sich die Elemente gut miteinander kombinieren und nicht zu auffällig sind. Tatsächlich dienen sie dazu, die Blumen zu verschönern und nicht zu verbergen.
Schließlich wählen Sie einen Behälter, der unsere Zusammensetzung aufnehmen wird. Für eine vollständige Personalisierung der Komposition können wir uns überlegen, ob wir sie selbst herstellen und dabei Materialien verwenden möchten, die wir zu Hause finden, auf jeden Fall einen Korb, eine Vase oder ein Gefäß, das in Ihre Umgebung integriert ist. An diesem Punkt können wir alles in den Behälter unserer Wahl legen und den Duft und die Eleganz einer natürlichen Komposition genießen, die auf wirtschaftliche und originelle Weise vollständig von uns selbst hergestellt wurde.
Zusätzlich zu der klassischen Komposition können wir eine Variante herstellen, indem wir die getrockneten Blumen in Schleier- oder Stoffbeutel mischen. Immer besser, wenn wir sie selbst herstellen und anpassen und die duftendsten auswählen. Wir können daher die "Parfüm-Leinentaschen" in die Schränke, Schubladen oder Schuhregale zurückstellen. Wir werden die Deodorants durch etwas Natürliches ersetzen, was unserer Wäsche einen Hauch von Duft und Frische verleiht, der unsere Tage begleiten wird.

Wo man getrocknete und duftende Blumen findet



Getrocknete und duftende Blumen finden Sie in vielen Geschäften, z. B. in Floristen, Kräuterläden, Decoupage-Läden, Gartengeschäften und vor allem im Internet. Es gibt mehrere spezialisierte Unternehmen, die in einem Netzwerk arbeiten. Der Vorteil des Online-Kaufs besteht darin, dass Sie eine große Auswahl und in einigen Fällen eine höhere Produktqualität haben.
Sie sind in der Regel locker. Es liegt an uns und unserer Vorstellungskraft, eine Komposition zu machen. Wir können sie auch in verschiedenen Farben, Formen und Größen finden. Kurz gesagt, wir können uns verwöhnen und unserer Kreativität Raum geben, indem wir verschiedene und elegante Kompositionen kreieren.
Denken Sie daran, dass sie auch eine ausgezeichnete, raffinierte und elegante Geschenkidee sein können, um Ihre Freunde glücklich zu machen, aber vor allem Ihre Lieben.

Getrocknete, parfümierte Blüten: So erhalten Sie trockene und duftende Blüten



Das Trocknen von Blumen kann auch eine Möglichkeit sein, ein für uns wichtiges Gedächtnis einer bestimmten Lebensphase oder eines bestimmten Ereignisses zu bewahren.
Wenn wir von getrockneten Blumen sprechen, beziehen wir uns nicht auf welke Blumen, sondern auf Blumen, die eine Trocknungsphase durchlaufen, die ihre Integrität und ihre natürliche Form bewahrt.
Dieser Prozess bringt die Blume selbst zu einer Verlängerung ihres Lebens.
Wenn wir wollen, können wir zu Hause trockene und duftende Blumen machen. Wir sammeln die Blumen, die unsere Sicht am meisten anziehen, bevorzugen Stängel, Knospen und Blütenblätter in gutem Zustand und vermeiden es, die verdorrten oder beschädigten zu sammeln.
Wir können sie im Frühling ernten, die Saison par excellence ist voller Farben und Düfte, aber der Sommer ist auch gut und warum nicht, sogar der Herbst.
Um eine längere Integrität zu erreichen, ist es ratsam, diese während der heißesten und trockensten Stunden des Tages zu sammeln. Feuchtigkeit und Tau können das Ergebnis beeinträchtigen und unsere Arbeit zunichte machen, was auf jeden Fall vermieden werden sollte.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist, nicht zu viel Zeit von der Sammlung bis zur Verarbeitung der Blumen zu verwenden. Dies ist ein Hinweis für die Integrität des Produkts.
Der Trocknungsprozess kann je nach Blütentyp und Größe, groß oder klein, auf unterschiedliche Weise erfolgen. Zuerst müssen Sie sie säubern, sehr vorsichtig sein und Dornen und trockene Blätter entfernen. Schließlich schneiden wir die Blütenstiele schräg, um den Trocknungsprozess zu erleichtern, den wir übernehmen werden.
Die häufigste (und auch einfachste) Methode ist die Dehydratisierung. Es müssen kleine Trauben hergestellt werden, die kopfüber an belüfteten und trockenen Orten, fern von Licht und Wärmequellen (ausgezeichnete Dachböden) aufgehängt werden.