Ebenfalls

Wie man einen Drahtwurm im Garten loswird - Methoden und Mittel des Kampfes

Wie man einen Drahtwurm im Garten loswird - Methoden und Mittel des Kampfes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Larven von Schnellkäfern werden Drahtwürmer genannt.... Sie verdanken diesen Namen ihrem Aussehen, da sie wie kleine Drahtstücke aussehen und genauso stark sind.

Ab Ende April tauchen die Käfer auf der Erdoberfläche auf und die Weibchen legen ihre Eier an warmen, feuchten Orten ab. Zwei Wochen später erscheinen Larven. Ihr Wachstum und ihre Entwicklung zum erwachsenen Käfer dauert 4 Jahre.

Saure und feuchte Böden, insbesondere solche mit Weizengras, sind die bevorzugten Lebensräume des Drahtwurms. Die Larven schädigen die Wurzelfrüchte, insbesondere die Kartoffelknollen, am meisten.

Die Verarbeitung von Obstbäumen aus Schädlingen ist das erste Geschäft eines im Frühjahr ansässigen Sommers.

Informationen zum Anbau von Tomaten auf freiem Feld finden Sie hier.

Kürbispflege in ihrem Sommerhaus: ogorod / plodovye-ovoshhi / vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte / tehnologiya-vyrashhivaniya-i-uhod-za-tykvoj.html

Mittel zur Bekämpfung von Drahtwürmern

Sie müssen mit der Bodenbearbeitung beginnen. Für einen erfolgreichen Kampf gegen den Drahtwurm ist es notwendig, im Herbst eine ausreichend tiefe (bis zu 25 cm) Erdgrabung durchzuführen.

Sehr gute Ergebnisse werden durch ein solches Graben mit der Einführung von Holzasche im Spätherbst vor dem Einsetzen des Frosts erzielt.

Es ist auch eine gute Idee, kleine Haufen Mist oder Stroh auf dem gesamten Grundstück zu verteilen und sie nach dem Frost zu entfernen. Auf diese Weise können viel mehr Larven dieser Schädlinge zerstört werden.

Im Frühjahr sollte eine zusätzliche flachere Ausgrabung durchgeführt werden. Während dieser Arbeiten ist es notwendig, den entfernten Boden von Larven, Puppen und Käfern zu reinigen.

Die Verringerung des Säuregehalts des Bodens kann durch Zugabe von Kalk, Kreide, zerkleinerten Eierschalen und Ammoniakdüngern erreicht werden.

Ständige Unkrautbekämpfung, insbesondere Weizengras und das Anpflanzen von Hülsenfrüchten: Erbsen, Bohnen, Bohnen, helfen Ihnen bei der Bekämpfung von Drahtwürmern.

Drahtwurmköder

Köder sind ein weiteres wirksames Mittel, um diesen Schädling abzutöten. Sie müssen einige Tage vor dem Pflanzen von Kartoffeln Köder ernten.

Säen Sie die Samen von Weizen, Mais oder Hafer in Nester und graben Sie sie zusammen mit den Larven aus, wenn sie keimen. Diese Köder können aus rohen Kartoffelscheiben, Rüben oder Karotten hergestellt werden, die auf 25 cm lange Stöcke gelegt werden.

Sie werden so vergraben, dass die Enden der Stöcke auf der Oberfläche bleiben, und alle 2-3 Tage werden sie entfernt, um alle Larven zu sammeln. Diese Methode kann den ganzen Sommer über angewendet werden.

Eine andere Methode kann verwendet werden, um erwachsene Käfer zu bekämpfen. Legen Sie den Köder auf den Boden eines halben Liter-Glases und vergraben Sie ihn an einem schattigen Ort bis zum Hals. Für jeweils hundert Quadratmeter benötigen Sie 10 solcher Dosen. Alle 3 Tage müssen Sie Käfer sammeln und den Köder wechseln.

Eine andere einfache, aber sehr effektive Methode ist die Anordnung des verfaulten Materials in kleine Vertiefungen. Am besten tun Sie dies auf den Gebieten, auf denen Sie die größte Konzentration an Larven erwarten: Ein solches Feuchtgebiet zieht viele Käfer an. Nach ein paar Tagen müssen Sie alles sammeln und verbrennen.

Im Allgemeinen erfordert die Arbeit mit Ködern Sorgfalt, aber die Wirksamkeit dieser Methode ist offensichtlich.

Der Anbau von Gurken zu Hause wird jedem Sommerbewohner Freude am Prozess selbst und an den Vorteilen der Ernte bereiten.

Wachsende Auberginen auf freiem Feld: ogorod / plodovye-ovoshhi / vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte / vyrashhivanie-uhod-za-rassadoj-vysadka-v-otkrytyj-grunt-baklazhanov.html

So schützen Sie Kartoffelpflanzungen vor Drahtwürmern

Die meisten Drahtwurmlarven leben in Gebieten, in denen die Wurzeln dicht miteinander verflochten sind. Sie sollten daher keine Kartoffeln neben Rasenflächen pflanzen, die mit mehrjährigen Gräsern gesät sind, oder neben einem nicht kultivierten Teil des Geländes.

Beim Pflanzen von Kartoffeln sollten die vorbereiteten Löcher mit einer Lösung von Kaliumpermanganat in einer Menge von 5 g Pulver pro 10 Liter Wasser bewässert werden. Für jeweils 20 Löcher benötigen Sie 10 Liter Lösung. Dies ist ein ziemlich effektiver Weg, wenn der Bodenschädlingsbefall nicht sehr hoch ist. In diesem Fall hilft das Pflanzen von Salat zwischen den Kartoffelreihen auch, den Drahtwurm loszuwerden. Die Larven, die sich von ihren Wurzeln ernähren, berühren die Kartoffel nicht.

Es ist gut, die Kartoffeln zweimal pro Woche mit einer Lösung zu gießen, die Schöllkraut (100 g), Löwenzahn (200 g), Brennnessel (500 g), Huflattich (200 g) für 10 Liter Wasser enthält.

Wenn der Grad der Bodenverunreinigung hoch ist, helfen in diesem Fall stickstoffhaltige Düngemittel: Ammoniumsulfat, Ammoniumchlorid, Ammoniumnitrat.

Kartoffelsamen können vor dem Pflanzen gemäß den Anweisungen mit Aktara- und Prestige-Lösungen behandelt werden.

Chemikalien zur Bekämpfung von Drahtwürmern

Wenn die beschriebenen Kampfmethoden nicht zum gewünschten Ergebnis führen, müssen Sie spezielle Chemikalien verwenden. Dazu gehören: wirksames, aber hochtoxisches "Bazudin" sowie "Diazinon", "Thunderbolt-2", "Medvedoks-U", "Calypso". Diese Mittel sollten gemäß den Anweisungen verwendet werden.

Gute Ergebnisse werden erzielt, wenn Provotox-Granulate in jeder Vertiefung neben den Knollen angeordnet werden. "Provotox" verteilt sich allmählich im Boden und schützt die Pflanzen zuverlässig und sorgt für eine langfristige Wirkung.

"Nemabakt" gehört zu den neuesten Vorbereitungen für den Kampf gegen Drahtwürmer. Das Medikament wird als Ergebnis der Symbiose eines räuberischen Nematoden (einer Art Spulwurm) und Bakterien erhalten. Ein Fadenwurm, der in einen Drahtwurm eindringt, setzt ein Bakterium frei, das sein Inneres zerstört, und diese wiederum werden von einem Fadenwurm gefressen.

Gleichzeitig schädigt der Fadenwurm Regenwürmer und andere nützliche Bodenbewohner nicht. Es ist nicht gefährlich für Menschen und Tiere. "Nemabakt" wird Ihr treuer Assistent im Kampf gegen den Drahtwurm. Darüber hinaus wurde der Zashchita-Boden entwickelt, der bereits von Nematoden bewohnt wird.

Unkräuter, die zur Ausbreitung von Schädlingen beitragen, können mit dem selektiven Kartoffelherbizid Lazurit bekämpft werden. Durch die Zerstörung von Unkraut schadet es der Kultur selbst nicht. Lazurit entfernt Unkraut im Keimungsstadium. Es wirkt auch gegen schwer zu entfernende Unkräuter wie Ragweed, Quinoa, Sumpf, Löwenzahn, Spreu, Vergewaltigung und Seetang.

Hausgemachte Karotten enthalten viele Vitamine. Lesen Sie auf der Website, wie man Karotten anbaut.

Rettich, Pflanzen und Pflege darauf: ogorod / korneplodnye-ovoshhi / vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte-korneplodnye-ovoshhi / sowjetisch-ogorodnikam-po-vyrashhivaniyu-redisa-v-domashnih-usloviyah.

Schaden im Garten vom Drahtwurm erhalten

Kartoffeln leiden mehr als andere Pflanzen unter Drahtwurmlarven. Sie schädigen keimende Samen, Wurzeln und die Wurzeln selbst.

Die Wunden, die kleine Larven jungen Knollen zufügen, sind geheilt und sehen aus wie Trichter an bereits erwachsenen Knollen.

Ältere Larven verursachen viel mehr Schaden, sie können durch die Kartoffelknolle nagen. Krankheitserreger von Pilz- und Bakterienkrankheiten können die beschädigte Oberfläche durchdringen. Dies kann während der Lagerung zum Verrotten der Knolle führen.

Die Völlerei der Larven hängt in hohem Maße von den Wetterbedingungen ab. Wenn die Bildung von Knollen während der Trockenperiode auftritt, werden die Larven auf der Suche nach Feuchtigkeit besonders aktiv in die Knollen eingeführt. Daher werden frühe Kartoffelsorten, deren Knollen in ausreichend feuchtem Boden gebildet werden, durch Drahtwürmer weniger geschädigt als spätere Sorten.

Im Kampf gegen den Drahtwurm bieten daher rechtzeitige agrotechnische Maßnahmen zur Bodenbearbeitung, der Einsatz von Ködern und spezielle Vorbereitungen wirksame Unterstützung. Während Trockenperioden sollte darauf geachtet werden, dass die Feuchtigkeit im Boden erhalten bleibt.

Und auch, Beeilen Sie sich nicht, um Kröten loszuwerden Auf ihrer Website ernähren sie sich wie Laufkäfer gerne von Drahtwurmlarven und helfen Ihnen bei der Bekämpfung dieses Schädlings von unschätzbarem Wert.


Schau das Video: Drahtwurm (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulkihn

    Ich habe mich in dieser Angelegenheit versiert. Wir müssen diskutieren.

  2. Zolodal

    yy ... nicht schlecht

  3. Gomuro

    Ich denke du liegst falsch. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Fenrinos

    Welche Worte ... großartig, eine bemerkenswerte Phrase

  5. Gujin

    Meiner Meinung nach ist dies der falsche Weg.

  6. Ardaleah

    Ihr Satz, nur der Charme

  7. Kari

    Ich kann empfehlen, auf die Website mit einer großen Anzahl von Artikeln zu dem Thema zu gehen, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben