Garten

Mohnblumen säen


Frage: Wie sähe ich meine Mohnblumen?


hallo, in 15 tagen bekomme ich ein paar wundervolle mohnsamen, was raten sie mir, das ist wo und wie man sie pflanzt und wenn man sie zu 1 gewächshaus macht

Mohnsamen: Antwort: Wie wird Mohn gesät?


Lieber Emanuele,
Zur Gattung Papaver gehören mehr als hundert Arten, zu denen die vielen Sorten Sorten und Gartenhybriden hinzukommen müssen, die für die Blüten einer bestimmten Farbe ausgewählt wurden; Dies sind mehrjährige und einjährige Pflanzen, von denen die meisten den italienischen Winter überleben. Die Einjährigen sterben offensichtlich in der ersten Erkältung im Oktober oder November, aber im Allgemeinen enthält jede einzelne Samenkapsel, die von kleinen Pflanzen produziert wird, Hunderte winziger dunkler Samen, die auf dem Boden verteilt werden und im folgenden Jahr neue Sämlinge hervorbringen.
In den italienischen Gärten, in denen ich die blühenden Mohnblumen genießen konnte, waren sie daher im Allgemeinen direkt im Garten gesät worden; Tatsächlich sind Mohnblumen in Italien nicht sehr verbreitet, da ich Gartenpflanzen meine, sie sind im Vereinigten Königreich erfolgreicher, wo sie ausgesät und dem Narren überlassen werden.
Es gibt einige mehrjährige Arten, die im Winter problemlos überleben. Da Sie jedoch keine Anhaltspunkte dafür haben, ist es schwierig zu wissen, ob Sie mehrjährige oder jährliche Mohnblumen anbauen.
In jedem Fall können Sie, wenn Sie glauben, dass es sich um eine mehrjährige Art oder Sorte handelt, die jedoch im Winter einfrieren kann, einige davon im Haus und einige in Töpfen aussäen, damit Sie die Töpfe in einem geschützten Bereich oder aufstellen können in einem kalten Gewächshaus während der Wintermonate.
Wählen Sie in jedem Fall eine sonnige Stelle im Garten für die Aussaat und bearbeiten Sie den Boden mit der Hacke. Wenn die Erde Ihres Gartens sehr lehmig und kompakt ist, mischen Sie etwas Sand und Universalerde, um den Teig weicher zu machen und die Drainage zu verbessern. die Oberfläche des Bodens gut glätten und reichlich gießen; Dann die Samen verteilen.
Mohnsamen sind winzig, sie sind jedem bekannt, da sie im Allgemeinen zum Dekorieren und Würzen von Brot und einigen Desserts verwendet werden. um sie besser auf dem Boden zu verteilen, ist es zweckmäßig, sie mit wenig Sand zu mischen, um gut zu sehen, wo wir die Samen bereits platziert haben und wo wir sie stattdessen nicht platziert haben; Deshalb drücken wir mit dem Rücken der Schaufel leicht auf den Boden, damit die Samen gut haften, und bedecken sie mit einer sehr dünnen Schicht feiner Erde oder Vermiculite (in Läden, die Baumaterial verkaufen). Vermiculite hat das Verdienst, sehr leicht zu sein, und hält daher die Samen in Position, hindert aber die jungen Triebe nicht daran, aufzustehen; Darüber hinaus hat es eine helle Farbe und lässt die Samen an einem sehr hellen Ort bleiben, was die Keimung begünstigt.
In den folgenden Tagen, wenn der Boden trocknet, gießt er weiter und versucht, das Wasser zu verdampfen.